Vendredi/Freitag 24 Juillet 21h

MARITTA & AMIGOS DO BRASIL amigos do brasil
Samba/Bossa Nova Trio

Maritta & Amigos do Brasil nous propose une samba/bossa minimaliste avec une voix, une guitare et un bugle. Avec cette formation de poche les trois musiciens réussissent à nous faire voyager dans cette terre de danse et de mélancolie. Recomposé et réinterprété Maritta & Amigos do Brasil joue les musiques de Antonio Carlos Jobim, Luiz Bonfá, Marcus Valle, Milton Nascimento et d’autres…

Wer ist eigentlich dieses „Mädchen aus Ipanema“? Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Jeder kennt Sie und ihre Melodie, denn ihr Bossa Nova „Song“ ist wohl der berühmteste Musik-Export Brasiliens. Die Jazzsängerin Maritta Meyer widmet sich mit ihrem Trio „Maritta & Amigos do Brasil“ völlig dieser brasilianischen Variante des Jazz. Kennengelernt über das Musikstudium an der Hochschule für Musik Saar, entstand das junge Samba/Bossa Nova Trio mit der Besetzung: Stimme (Maritta Meyer), Gitarre (Hannes Gajowski) und Flügelhorn (Niklas Müller). In dieser kleinen, aber feinen „Minimal-Besetzung“ lassen die drei Musiker brasilianische Klänge aufleben und laden zum träumen und lauschen der Mischung aus sanften Melodien und rhythmischer Gitarrenbegleitung ein. Stets orientiert und inspiriert an den „Originalen“ aus der Feder von Antonio Carlos Jobim, Luiz Bonfá, Marcus Valle, Milton Nascimento u.a., versuchen „Amigos do Brasil“ die Essenz dieser Kompositionen aufzugreifen und ein Stück weit in ihre eigene musikalische Sprache zu „übersetzten“.