Vendredi/Freitag 09 novembre 21h

ROMOR  rock (Strasbourg)

Une voix brute et hantée par les pionniers du rock, des mots tranchants qui sortent tout droit du cœur. Romor fait crier sa guitare et adoucit ses vibrations avec des textes composés en français à la lueur des étoiles, une clope roulée coincée entre les lèvres.

Eine rohe Stimme, die von den Pionieren des Rock verfolgt wird, scharfe Worte, die direkt aus dem Herzen kommen. Romor lässt seine Gitarre schreien und dämpft ihre Vibrationen mit Texten, die auf Französisch verfasst wurden, durch Sternenlicht, eine gerollte Zigarette, die zwischen seinen Lippen klebte.