Vendredi/Freitag 01 Avril 21h

SHE OWL    folk

Malgré la richesse musicale et la pluralité des instruments utilisés, She Owl, c’est un duo, composé de Jolanda Moletta et Demien Endian. Originaires d’Italie, les deux artistes se veulent plutôt citoyens du monde, et errent entre Paris et San Francisco, leur ville d’origine, quand ils ne sont pas ailleurs.
Inspirations: Dead Can Dance, Brendan Perry, John Grant, Pina Bausch, Nina Simone, Clarissa Pinkola Estés, Mari Boine, Tove Jansson, Sigur Rós, Patti Smith,Tom Waits, Peter Gabriel, Federico García Lorca, Velvet Underground & Nico, Bat For Lashes…

SHE OWL ein Duo aus Italien, das gerne mal mit Genregrößen wie PJ Harvey, DEAD CAN DANCE oder auch Agnes Obel verglichen wird. SHE OWL sind Jolanda Moletta und Demian Endian. Die beiden leben und arbeiten derzeit in Paris, die Aufnahmen von ihrem aktuellen Album SHE OWL sind in San Francisco entstanden. Mit Piano, E-Gitarre, Autoharp, Kalimba, Harmonium, wunderschönem Gesang und vielfältiger Perkussion nehmen sie den Zuschauer mit auf eine Traumreise durch schöne und finstere Wälder. Die einzigartige Mischung aus Dark Folk und Weltmusik experimentiert auch mit Elementen aus vielen anderen Musikstilen. SHE OWLs Musik ist so zart wie der Wind in den Bäumen. Klingt vertraut wie ein altes Märchen, aber kann auch hämmern wie Trommeln am Feuer. Ihre mitreißenden Live-Auftritte in den USA und Europa wurden mit denen von BAT FOR LASHES, DEAD CAN DANCE, FAUN FABLES, MY BRIGHTEST DIAMOND, SOUXSIE und PJ Harvey verglichen. Auch in Deutschland blieb ihre Musik nicht unbemerkt, so kürte letzten Oktober die Popkulturzeitschrift „Intro“ das neue SHE OWL Musikvideo zu den besten der Woche.