Vendredi/Freitag 10 Juin 21h

RO GEBHARDT’S INTERCONTINENTAL    jazz

Christian Pabst keys/ Gernot Kögel b/ Jean-Marc Robin dr/ Ro Gebhardt git

Le Ro Gebhardt’s „Intercontinental“ est un mélange de latin-jazz , Bossa Nova, Samba et de Grooves . Les compositions de Ro Gebhardt rayonnent par leur simplicité et par leur immense profondeur . Porté par quelques-uns des meilleurs musiciens de la scène jazz d’aujourd’hui, les compositions originales et l’adaptation de grands classiques du répertoire s’entrecroisent pour déployer un set d’une grande diversité.

Photo; Thomas Reinhardt

Eine Melange aus Jazz, Latin, Funk, Drum n Bass. Grooves, die unter die Haut gehen. Kompositionen, die durch erstaunliche Simplizität und immensen Tiefgang glänzen. Gespielt von einigen der besten Musikern der heutigen Szene. Eine exzellent besetzte Band garantiert die Umsetzung waghalsiger, virtuoser aber auch gefühlvoller, balladesker Kompositionen aus der Feder der Bandleader. Der Sound, eine Mischung aus pfiffigen Eigenkompositionen, gewagten Bearbeitungen von Klassikern und kraftvollen Improvisationen, ist wie immer originell und unvergleichbar.