Samedi/Samstag 26 Aout 21h

NADER RAHY  rock/blues

Nader rahy est un chanteur, guitariste et compositeur de rock et de blues Berlinois très populaire en Allemagne. Nominé et désigné comme „meilleur chanteur“ dans plusieurs concours, finaliste du “The voice of Germany“, il fut entre autre le guitariste de la chanteuse Nena. Nader Rahy est également batteur et compositeur de musiques de film.

Der Musiker und Singer/Songwriter Nader Rahy, u.a. bekannt durch seine Teilnahme an „The voice of Germany“, ist seit 15 Jahren Gitarrist von Pop-Ikone Nena. Am 21.5.2015 hat er einen VW Bus gekauft und ist losgefahren auf seine Tour ins Ungewisse:
„2015 – A Space Odyssey – The Road To Nowhere“ war der Titel eines 3 monatigen Roadtrips durch Europa, mit dem Ziel, auf dem Weg so viele Konzerte, wie möglich zu spielen. Im Gepäck eine kleine Straßenmusik-Anlage sowie Gitarren, Effektpedale, Mikrofone und Surfboards – alles was man braucht, um unabhängig von der Musikindustrie auf Tour zu gehen.
35000 Kilometer später hatte Nader Mitte September zwischen Kiel und San Sebastian über 100 Konzerte gespielt, die auf Flugplätzen, Bootsstegen, Kunstausstellungen, Picknicks, Parties, Modeschauen, Fußballplätzen und der Straße; in Wohnzimmern, Theatersäle, Konzerthallen, Schlössern, Kellern, Clubs, Tierheimen und Bars; an Seen und den Stränden des Atlantischen Ozeans stattfanden. Jeder konnte Nader zu sich zu holen und jemanden hautnah erleben, der bereits auf den großen Bühnen der Welt mit den Größten zusammen gespielt hat.
Mit diesem Projekt unterstützt ihr den Künstler und wahre Musik – die gute Seite der Macht. Nicht die pragmatische Musikindustrie, die echte Musik oft tötet.

Vendredi/Freitag 25 Aout 21h

SE BIETMÄNNJA  hommage aux Beatles

wollie kaiser – guitar, vocals / frank jacob – guitar / matze hoffmann – bass, vocals / matthias nikola – drums, vocals

SE BIETMÄNNJA est un quatuor de musiciens professionnels passionnés par les compositions des Beatles. Soirée hommage à ces „Quatre garçons dans le vent“  que beaucoup disent être le plus grand groupe de Rock de tous les temps.

vierzig jahre ist es her, dass sie sich aufgemacht haben. zwischenzeitlich waren gerüchte im umlauf, zwei von ihnen seien gestorben. sie haben sich der abwechslung halber in der jazzszene getummelt, haben versucht, mit neuen identitäten als wollie kaiser, matze hoffmann, frank jacob und matthias nikola der beatlemania zu entkommen. aber am schluss sind sie wieder da angekommen, wo sie immer schon hingehört haben: als SE BIETMÄNNJA sind sie „back in the u.s.s.saar“. reunified, besser, schöner und jünger als zuvor.

Samedi/Samstag 19 Aout 21h

KARLA LEE BAND   Néo Soul/R’n’B

Karla Lee – Chant/ Hannes Gajowski – Guitare / Lukas Scherer – Piano
Simon Zauels – Basse / Julian Duprat – Drums

Voilà une musique dont les influences sont à chercher parmi le Jazz, la Néo Soul et le R’n’B, ce qui crée un monde sonore bien particulier. En effet, Karla Lee, la chanteuse et compositrice de l’ensemble auquel elle donne son nom, attrape vos pensées et vos impressions en plein vol pour les transformer en chansons et morceaux de musique insolites, lumineux et profonds. Karla Lee se distingue non seulement par une écriture musicale très personnelle mais également par sa voix grave aux multiples facettes, laquelle traverse de multiples horizonts.

Ihre Gedanken und Eindrücke fängt Karla Lee in Songs ein, die außergwöhnlich, ehrlich und tief erscheinen.
Dabei vereint sie Einflüsse aus dem Jazz, Neo Soul und R’n’B-Bereich und lässt eine neue, eigene Klangwelt entstehen.
Karla Lee zeichnet sich nicht nur durch ihr individuelles Songwriting, sondern auch durch ihre facettenreiche, tiefe Stimme aus, die sie gekonnt genreübergreifend einsetzt.

Vendredi/Freitag 18 Aout 20h

Les délices du Terminus Repas mensuel sur réservation

Repas à 18,90 Euro

Carré de porc ibérique cuit 4h au foin, Ratatouille Niçoise et pommes fondantes
Iberisches Schweinenkarree 4 stunden in Heu gebacken, Ratatouille und  Schmelz kartoffeln

Réservation au 0610783748 ou directement à la Brasserie LE TERMINUS
7, avenue de La Gare +33 (0)3 87 02 11 02 7200 Sarreguemines

Samedi/Samstag 12 Aout 21h

TURTUR  Jazz meets Rock, meets Funk! -> soundcloud

Sven Prokaska (Guitare), Simon Zauels (basse) et Manuel Schwierczek (batterie), forment l’énergie, et la diversité du groupe. Les compositions, qu’on peux aisément d’écrire comme de l’Electric Bebop  avoisinent également le funk et le jazz-rock .

Sven Prokaska (Git, Germany), Simon Zauels (Bass, Germany) und Manuel Schwierczek (Drums, Germany), bilden das energetisch, vielfältige Fundament der Band. Kompositionen, die man stilistisch als „Electric Bebop“ bezeichnen kann, wechseln sich ab mit funkigem, experimentellem Jazz-Rock.
Zusammen mit Gastmusikern, wie z.B. Franck Ansalone (Sax, France), Ralf Frohnhöfer (Sax, Germany), Kaori Nomura (Piano, Japan) und Christof Thewes (Pos, Germany) mixt die Band Tradition und Moderne.

Vendredi/Freitag 11 Aout 21h

PACHA GONZALEZ Y LOS INTERMINABLES

Tango Nuevos

Martin Viña-bandoneón/Christian Toledo-batterie/Esteban Argentini-basse/Pacha González-piano/voix

Pacha Gonzalez, un des artistes les plus accomplis de la nouvelle scène de compositeurs de tango, nous parle à travers ses compositions de la ville de Buenos Aires.
On y retrouve l’amour et la solitude, l’humour et la poésie.
A ne pas manquer !

Pacha González ist einer der meistaufgeführten Komponisten der aktuellen Tango-Szene von Buenos Aires. Seine Stammformation, Los Interminables, hat u.a. regelmäßige Engagements auf den wichtigen argentinischen Festivals, wie z. B. dem Tango-Festival „de la Ciudad de Buenos Aires.“
Bislang hat Pacha González als Leader zwei Alben veröffentlicht („El Tango Interminable“ 2015 und „Alma de Rejilla“ 2012). Seine Lieder erzählen vom Leben in Buenos Aires, von Liebe und Einsamkeit, aber immer in einem bezaubernden Mix aus Poesie und Humor.
„Los Interminables“ sind aus der authentischen Tangotradition erwachsen und strecken Ihre Fühler nach der Zukunft der Selben aus.

Samedi/Samstag 05 Aout 21h

EMILIO PARRILLA ACOUSTIC BAND

Emilio Parrilla Garcìa-Pelayo/Clarinet – YooJin Ko (YooYoo)/ Flute
Syo Fang/ Piano – KyuJin Jang/Double bass

Emilio Parrilla Acoustic Band résidant en hollande à depuis 2015 joué dans des festivals et dans des salles de concerts en Corée, Taïwan, Espagne, France, Hollande et Portugale. Leur musique se situe entre le cool jazz, le blues et l’avant garde.
„Un jazz de „chambre“ de très très haut niveau“  JazzFlits
La marque de fabrique du Emilio Parrilla Acoustic Band sans batterie vous donne à entendre une musique flexible et un son délicat.
Leur premier album „tribute to Jimmy Giuffre (2016) est encensé par Steve Swallow et Juanita Giuffre.
„Cet enregistrement nous prouve que la musique vit à travers les musiciens qui la font. La musique de Jimmy Giuffre est hors du temps“ Steve Swallow

Die Emilio Parrilla Acoustic Band aus den Niederlanden hat seit 2015 auf Festivals und Veranstaltungen in Korea, Taiwan, Spanien, Frankreich, Holland und Portugal gespielt. Ihre Musik ist irgendwo zwischen Cool Jazz, Blues und Avant-Garde angesiedelt.
„Kammer-Jazz auf höchstem Niveau“, JazzFlits, Hessel Fluitman
Das Gütezeichen der Akustik-Band ohne Schlagzeug gibt Ihnen die Gelegenheit einen flexibleren Beat und einen delikaten Sound zu entdecken. Dieses Quartett spielt durchgängig mit Elementen der Kammermusik.
Das erste Album der Band, Tribute to Jimmy Giuffre (2016), wird von Steve Swallow und Juanita Giuffre empfohlen.
„Diese Aufnahme liefert den Beweis, dass Musik über dem Musiker lebt, der sie macht. Jimmy Giuffre’s Musik ist zeitlos.“ Steve Swallow

Vendredi/Freitag 04 Aout 21h

4FLIEGEN   Rock

4Fliegen est un jeune groupe de rock originaire de Sarrebruck. A la brasserie terminus il nous présente leur travail en cours . Rock juvénile mais maitrisé. Riffs bien gras. Compositions originales. Kawumm Records en est fan.

4Fliegen, endlich im Terminus. Sie präsentieren einen Querschnitt ihres Schaffen am alternative rock. Fette Riffs, frische unverbrauchte Rockmusik. Kawumm Records ist absolut Fan!